Lektorat und Layout von Diplomarbeiten     •     Sonderpreis für Studenten: Lektorat ab 2,99 Euro je Seite (inkl. MwSt.)     •     Neu und nur bei mir: kostenlose Plagiatkontrolle     •     Fordern Sie jetzt ein kostenloses Probelektorat an!     •     Ab sofort auch Lektorat englischer Texte durch Native Speaker
 

Haben Sie noch Fragen?

Auf dieser Seite habe ich die Antworten zu allen Fragen zusammengestellt, die mir besonders häufig gestellt werden. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit mir auf.

1. Wie lange dauert eine Korrektur?

Die Bearbeitungszeit beträgt normalerweise höchstens eine Woche. Da ich inzwischen jedoch häufig ausgebucht bin, sollten Sie mich möglichst frühzeitig kontaktieren, damit ich für Sie Kapazitäten freihalte. 

2. Korrigieren Sie nur die Rechtschreibung oder machen Sie auch stilistische Verbesserungen?

Grundsätzlich prüfe ich Ihren Text hinsichtlich korrekter neuer deutscher Rechtschreibung (auf Wunsch auch nach den alten Regeln), Zeichensetzung, Silbentrennung und Grammatik. Auch kleinere stilistische Glättungen nehme ich ohne Aufpreis vor. Für darüber hinausgehende Umformulierungen, stilistische und inhaltliche Korrekturen in größerem Umfang (Lektorat) vereinbare ich mit Ihnen ein zusätzliches Honorar.

3. Mein Manuskript enthält viele Grafiken und Abbildungen. Wird es dadurch preiswerter für mich?

Ja. Eine Normseite bedeutet immer 1650 Zeichen inkl. Leerzeichen und Fußnoten. Die Anzahl der Zeichen erfahren Sie in Microsoft Word unter dem Menüpunkt „Extras", „Wörter zählen", „Anzahl der Zeichen inklusive Leerzeichen" und „Fuß- und Endnoten berücksichtigen". Wenn Sie die Gesamtzahl der Zeichen durch 1650 teilen, erhalten Sie die Anzahl der Normseiten.

4. Korrigieren Sie auch nur eine Seite, z. B. ein Bewerbungsanschreiben oder einen Flyer?

Gerne korrigiere ich auch kurze Texte. Für Texte unter 10 Seiten muss ich allerdings pauschal immer 10 Seiten berechnen, da sich sonst die Rechnungslegung (Handling, Ausstellen der Rechnung, Buchhaltung etc.) für mich nicht lohnt. Hierfür bitte ich um Ihr Verständnis.

5. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und daher ist mein Deutsch nicht so gut. Können Sie mir helfen?

Sollte Ihre Muttersprache nicht Deutsch sein, bin ich Ihnen gerne behilflich, ihren Text in gutes Deutsch zu übertragen. Insbesondere ausländische Studenten und Studentinnen greifen gerne auf mein Angebot zurück.

6. Wie kann ich bezahlen und muss ich Ihr Honorar im Voraus begleichen oder eine Anzahlung leisten?

Sie können bequem per Rechnung bezahlen, nachdem ich Ihnen den korrigierten Text zugeschickt habe.


nebensatz.com

Dr. Hermann Eisele
Am Dorf 22
69124 Heidelberg
 
Tel.: 06221 720742
E-Mail: info@nebensatz.com